so gut war unsre geschichts-gfs!

Die innovative Ideen-Werkstatt FRITZE hat wieder einmal ihre Genialität unter Beweis gestellt =) 60 Punkte auf 4 Schülerinnen, da kann sich ja jeder ausrechnen wer wieviele bekommen hat *hehe*
weeee are the champions...
the winner takes it all...
fight, fight to wiiiiin (hm, alexander von dsds... gehört das wirklich hierher? naja vielleicht doch lieber --> )
WEEE ARE THE CHAMPIONS!!! ein geiles Gefühl^^
das soll uns erstmal einer nachmachen *gg*
- 1 Tag vorher: Last-Minute-Ausbesserungen (das wär mit Ausdrücken wie "er verstoß" und "König Wilhelm I." ganz schön in die Hose gegangen *grins*)
- Jetzt gehen alle nochmal aufs Klo und dann kanns losgehn!
- "In unserer Bisma- ÄÄÄH in unserer Präsentation geht es um..."
- vehemente und hartnäckige Versuche auf dem Laptop weiterzuklicken *g*
- "Da kann das Zentrum wegbleiben!"
- zwischenzeitige Sprachlosigkeit
- vielfach unterschiedliches Händewedeln ("Du zeigst dann da drauf wenn ich das sag!" - Bloß wie, wenn das Bild unscharf ist?^^ oder aber auch beschwingtes Hossa-Händeschwingen meinerseits *gg* man muss sein Publikum doch auch begeistern können...)
- furchtbare Angst vor den Abschlussfragen und trotz allem haben wir doch (wie ich in aller Arroganz behaupten darf *gg*)
einen gewissen Charme und eine uuunglaubliche Souveränität und Grazie und Stil an den Tag gelegt )) und um hier nochmal die wünschenswerte Bedeutung des Wortes TEAM zu klären:

T otale
E inbindung
A ller
M itarbeiter

Caro, you're the best Referatpartner who man sich can wünschen *g*
Besonderen Dank sind Caro und ich verpflichtet:
- Onkel Jürgen, der uns beiden die 15 Punkte gegeben hat
- Cola und Friedi dafür, dass sie's uns so toll vorgemacht haben
- unseren (mehr oder weniger) treu ergebenen Computern, die die ganze Arbeit für uns gespeichert haben
- Gabriele Weis, oder wer auch immer der/die Schöpfer/in der Website war, wo wir die ganzen tollen Zitate her haben
- Bismarck, der uns das Thema für unsere PP-Präsentation geliefert hat
- den Sozialdemokraten, dafür dass sie Bismarck solche Angst eingejagt haben und ihn letztendlich in den Boden gestampft haben
- der Firma BRUNNEN, auf deren Ringblocks wir sämtliche Notizen
geschrieben haben
- Andre für "Komm schon, Schatzi, stell dich nicht so an" (zum
Bunsenbrenner)
- unseren Familien und Freunden, dafür dass sie uns in dieser schwierigen Zeit Beistand leisteten und uns eine unverzichtbare Stütze waren
- und zu guter Letzt unseren Fans, die immer an uns geglaubt haben und ohne die wir jetzt nicht hier stünden, mit Tränen der Rührung in unseren Augen und diesen Award in der Hand, äääh diesen 15 Punkten in unsere GFS-Liste. DANKE!!!

*fettgrins*

1.10.08 15:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung